BETS – Die Vorstände sind motiviert und bestens für 2014/15 gerüstet

Bad Homburg zog heute nicht nur über 30 Rotaracter aus dem gesamten Distrikt, sondern auch Rotaract

Jan und Alexis stellen den 24 Stundenlauf in Hanau vor
Jan und Alexis stellen den 24 Stundenlauf in Hanau vor
Die Teilnehmer des BETS in Bad Homburg
Die Teilnehmer des BETS in Bad Homburg

Deutschland Komitee Vorsitzenden Tobias Häcker und District Governor Peter Roeder von Diersburg an.

Einen Tag voller Tipps und Tricks rund um das Clubleben verbrachten alle gemeinsam in der Accadis Hochschule und besprachen, was im kommenden Clubjahr wichtig ist und worauf sie achten sollten.

Neben leckerer Verpflegung mit Frühstück, Pizza und selbstgebackenen Kuchen überzeugten auch die Projekte für das kommende Jahr die Teilnehmer. Neben dem 24 Stundenlauf in Hanau und weiteren internationalen Austauschprogrammen bieten viele Clubs im kommenden Jahr wieder ausreichend Chancen, sich für den begehrten District Best Act unseres Distrikt zu bewerben. (Deadline bis Weihnachten 2014).

Das Präsidentenpaket…

Die letzten Vorbereitungen für das BETS laufen und das Präsidentenpaket wird am Vorabend des BETS

Letzte Vorbereitungen für das Präsidentenpaket kurz vor dem BETS
Letzte Vorbereitungen für das Präsidentenpaket kurz vor dem BETS in Bad Homburg

geschnürt. Alle Präsidentinnen und Präsidenten der Rotaract Clubs im Distrikt 1820 erhalten zu Beginn ihrer Amtszeit ein Paket mit allen wichtigen Informationen aus der gesamten rotarischen Familie.

Freund Hopf, Geschäftsführer des Rotary Verlags wünscht unseren Präsidentinnen und Präsidenten alles Gute und viel Erfolg in ihrem Amtsjahr. Zusätzlich enthielt das Paket auch den ersten Distriktsprecher-Brief mit den besten Wünschen des Distriktsprechers sowie mehr Informationen über die Ziele und Pläne des Distrikts im kommenden Jahr. Außerdem stellen sich auch die ADRRs des Distrikts ihren Clubs vor und stehen jederzeit für Rückfragen zur Verfügung.